Eisstadionfest abgesagt

Sowohl das Eisstadionfest als auch die Grundschulmeisterschaft sind leider wetterbedingt abgesagt worden.

Am schwersten fallen die Entscheidungen, zu denen es viele Meinungen gibt. In diesem Fall sind dies die stark auseinandergehenden Wettervorhersagen (siehe unten). Je nach Wettermodell sind für den kommenden Samstag Windböen bis über 70km/h vorhergesagt. Die Vorstandschaft des Fördervereins der Holzkirchner Halle hat sich deshalb am Donnerstagabend nach langer Diskussion dafür entschieden, das für den Samstag geplante Eisstadionfest und damit auch die Grundschulmeisterschaft abzusagen.

Zwar gehen einige Wetterdienste von einem niedrigen Regenrisiko und akzeptablen Windstärken aus, doch will das Organisationkomitee weder Schäden an den Aufbauten noch den Beteiligten riskieren. Die Entscheidung musste am Donnerstag gefällt werden, da der Umbau des Eisstadions bereits am frühen Freitag hätte begonnen werden müssen.

Deutlich wird durch diese bittere Absage, der unzählige bereits vergeblich geleistete Arbeitsstunden zum Opfer fallen, einmal mehr, dass Holzkirchen einen wettersicheren Ort für Großveranstaltungen benötigt. Wer den Förderverein dabei unterstützen möchte, einen solchen zu schaffen, kann dies unten mit einer Registrierung als Mitglied für lediglich 15€ im Jahr tun.

Bei allen Mitwirkenden mögen wir uns recht herzlich für ihren Einsatz bedanken.